Nachrichten

4. Dezember 2017 Medien+Kultur/Wahlkreis

UDATE! Die Quatschband Sonnenschein macht eine CD!

Herzlichen Dank an alle UnterstützerInnen!. Die Sammelaktion war erfogreich und die CD kann produziert werde.  Mehr...

 
20. November 2017 Veranstaltungen/Medien+Kultur/Flüchtlinge

Vielfalt der Kulturen - Wie ein Miteinander funktionieren kann

Die Ortsgruppe Erfurt des Vereins der Russen in Deutschland hatte einen Nachmittag unter dem Titel "Vielfalt der Kulturen" organisiert. Ich war überrascht von der Zahl der Teilnehmenden - und sehr erfreut über den unkomplizierten Umgang mit den unterschiedlichen kulturellen Eigenheiten. Mehr...

 
17. November 2017 Wahlkreis/Veranstaltungen

Vorlesetag mal anders

Ich nehme schon seit vielen Jahren am Bundesweiten Vorlesetag teil. So wie ursprünglich gedacht, bin ich dabei in Kitas und Schulen gegangen und habe den Kindern vorgelesen. In diesem Jahr habe ich etwas Neues versucht: Ich habe SeniorInnen vorgelesen. Mehr...

 
10. November 2017 Veranstaltungen

9. November: Gedenken an die Judenpogrome

Seit 1978 nehme ich an den Gedenkfeiern auf dem jüdischen Friedhof teil. Ich tue das aus fester Überzeugung: wenn wir aufhören, an die schrecklichen Taten zu erinnern, verlieren wir auch die Erinnerung an die Opfer. Das darf nicht geschehen. Mehr...

 
7. November 2017 Feste/Wahlkreis

Familienfest Martini

Beim traditionellen Martinifest des Melchendorfer Marktes zeigte sich wieder, wie wichtig offene Freizeitangebote für junge Familien in Wohnungsnähe sind.  Mehr...

 
20. Oktober 2017 Medien+Kultur

Stadtgarten wird jetzt (hoffentlich) ausgeschrieben

Der Stadtgarten ist ein beliebter Kulturort in Erfurt. Viele Konzerte, Lesungen und andere Events werden von den ErfurterInnen gern besucht. In der Vergangenheit gab es allerdings einige Querelen mit den Nachbarn und auch der bauliche Zustand der (städtischen) Immobilie lässt zu wünschen übrig. Deshalb sollte der Stadtgarten neu ausgeschrieben werden. Aber wann? Mehr...

 
18. Oktober 2017 Medien+Kultur

Rainer Robras Medienpolitik gefährdet Verlage und Sender

Während Sachsen-Anhalts Medienminister Rainer Robra noch Anfang Juni vorschlug, den Telemedienauftrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio zu erweitern, will er diesen nun massiv einschränken. Mehr...

 
13. Oktober 2017 Medien+Kultur/Wahlkreis

Kunst- und Kulturwoche: Besuch des Ministerpräsdenten und Präsentation

In diesem Jahr wurde die Kunst- und Kulturwoche 10 Jahre alt und war wieder sehr gut besucht - u.a. auch von Ministerpräsident Bodo Ramelow. Er machte beim Graffiti-Workshop mit und kostete das selbstgemachte Mittagessen. Mehr...

 
15. September 2017 Wahlkreis/Veranstaltungen

20 Jahre gelebte Inklusion

Das Kinderprojekt "Kleeblatt" und die Tagesgruppe Sofioter Straße feiern ihren 20. Geburtstag. Zur Feierstunde wird viel Lob ausgesprochen aber auch kritisch nachgefragt. Denn eigentlich sind die Projekte ein permanenter Ausnahmezustand. Mehr...

 
15. September 2017 Medien+Kultur/Wahlkreis

Der erste Soli-Button für die Kunst- und Kulturwoche ist da!

In diesem Jahr findet die Kunst- und Kulturwoche (vom 09. bis zum 12. Oktober im Family-Club und im Jugendhaus Drosselberg) zum 10. Mal statt. An diesen vier Tagen haben Kinder und Jugendliche wieder die Gelegenheit, sich bei zahlreichen Workshops und Kulturangeboten künstlerisch zu betätigen und zu präsentieren. Anlass genug, ein ganz besonderes Kunstobjekt zu kreieren und der Öffentlichkeit vorzustellen: den offiziellen "KuKoWo-SoliButton" Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 82

Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
17. Oktober 2017 Presse/Medien/André Blechschmidt

Rainer Robras Medienpolitik gefährdet Verlage und Sender

„Während Sachsen-Anhalts Medienminister Rainer Robra noch Anfang Juni vorschlug, den Telemedienauftrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio zu erweitern, will er diesen nun massiv einschränken“, kritisiert der medienpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Andrè Blechschmidt.  Mehr...

 
26. September 2017 Presse/Gesellschaft-Demokratie/André Blechschmidt/Ronald Hande/Karola Stange

Anschlag auf Büro von drei Abgeordneten der Linksfraktion in Erfurter Innenstadt

In der Nacht zum heutigen Dienstag ist fast die gesamte Fensterfront des gemeinsamen Wahlkreisbüros „linksKontakt“ der LINKE-Landtagsabgeordneten Karola Stange, André Blechschmidt und Ronald Hande in der Erfurter Innenstadt mit Pflastersteinen eingeschlagen worden. Vermutlich handelt es sich um einen Anschlag mit rechtsextremem Hintergrund, denn... Mehr...

 
29. August 2017 Presse/André Blechschmidt/Gesellschaft-Demokratie

Weiter offene Fragen rund um externe Kommission

Die Linksfraktion im Landtag ist empört darüber, dass Antworten zu einem Antrag der Koalitionsfraktionen im Ältestenrat „Organisation und Kosten der Tätigkeit der Externen Kommission“ nicht direkt den Fraktionen zugeleitet wurden. Klare Absprachen im Ältestenrat des Thüringer Landtags zwischen allen Fraktionen und dem Präsidenten bzw. der... Mehr...

 
Quelle: http://www.blechschmidt-andre.de/herzlich_willkommen/aktuell/