9. März 2018

Impressionen und Erfahrungen in Togo - 3. Teil: Vom Wetter, SIM-Karten und einem seltsamen Cocktail

Am Strand mit einer anderen Freiwilligen

Im dritten Teil schildert Natalie Holzhaus ihre Erfahrungen mit dem Klima, selbstgebastelten SIM-Karten und das Cocktails auch ganz anders interpretiert werden können.

Die ersten tropischen Klimaerfahrungen waren auch sehr interessant. Und damit meine ich den gefühlt tagtäglichen Saunabesuch. Die Hitze in Deutschland ist eine ganz andere und auch wenn sich 35 Grad wärmer als 27 Grad in Togo anhören, so werde ich mich wahrscheinlich nie mehr über zu warmes Wetter zu Hause beklagen, denn da ist es eine wesentlich trockenere Angelegenheit. Es herrscht eine immer währende Hitze, die in der Regenzeit mit fast täglichen Regengüssen leicht abgemildert wird, aber in der einen trotzdem das Nichts-tun zum Schwitzen bringen kann

Lesen Sie [HIER] den gesamten 3. Teil des Berichts.