Pressearchiv

 
5. April 2011 Presse/André Blechschmidt/Medien

Auch Erfurt und Jena, nicht nur Bayern und Barcelona

Zum Erwerb der Übertragungsrechte der UEFA Champions League durch das ZDF erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt: „Geschätzte 50 Millionen Euro aus Gebührengeldern für die Rechte an der Champions League auszugeben, ist wenig nachvollziehbar. Das tut der Akzeptanz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht gut.... Mehr...