Pressearchiv

 
11. November 2011 Presse/André Blechschmidt/Medien

Keine Schlechterstellung ostdeutscher Datschenbesitzer bei GEZ!

„Die Anhörung und die Aussprache im zuständigen Landtagsausschuss konnten die Bedenken hinsichtlich der Benachteiligung und einer Schlechterstellung ostdeutscher Datschenbesitzer im Zusammenhang mit dem Rundfunkänderungsstaatvertrag und der Erhebung einer doppelten GEZ-Gebühr nicht beseitigen“, erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der... Mehr...

 
28. Oktober 2011 Presse/André Blechschmidt/Dr. Birgit Klaubert/Kultur

DIE LINKE stellt Anfrage zu gerechter Kostenerstattung für Kultureinrichtungen

Die Frequenzversteigerung des Bundes und die damit verbundene Umwidmung von Frequenzen, die unter anderem zuvor von drahtlosen Mikrofonanlagen in Theatern genutzt wurden, stellen auch Thüringens Kultureinrichtungen vor ein großes finanzielles Problem. Die anfallenden Kosten werden vom Bund nur geringfügig getragen. Die Linksfraktion fordert von... Mehr...

 
31. August 2011 Presse/André Blechschmidt/Gesellschaft-Demokratie

Fraktionssitzung hat Sprecherfunktionen und Ausschuss-Besetzung bestimmt

Die Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag haben während ihrer heutigen Sitzung die Benennung eines Ausschussvorsitzenden aus ihren Reihen und eine Änderung bei den Sprecherfunktionen beschlossen.  Mehr...

 
22. Juli 2011 Presse/André Blechschmidt/Medien

Erwartungen der LINKEN an neue MDR-Intendanz

Zur bevorstehenden Neubesetzung der Intendantenstelle des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt: Mehr...

 
7. Juli 2011 Presse/André Blechschmidt/Medien

LINKE beantragt Sondersitzung zum KI.KA-Betrugsskandal

Angesichts der heutigen Berichte über neue Durchsuchungen im Landesfunkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks fordert André Blechschmidt, Sprecher für Medienpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, eine Sondersitzung des für Medienpolitik zuständigen Landtagsausschusses: „Wir wollen umfassende Informationen über diese Entwicklungen!“ Mehr...

 
3. Mai 2011 Presse/André Blechschmidt/Medien

Zur Pressefreiheit gehört auch faire Beschäftigung

Zum heutigen internationalen Tag der Pressefreiheit erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt:  Mehr...

 
5. April 2011 Presse/André Blechschmidt/Medien

Auch Erfurt und Jena, nicht nur Bayern und Barcelona

Zum Erwerb der Übertragungsrechte der UEFA Champions League durch das ZDF erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt: „Geschätzte 50 Millionen Euro aus Gebührengeldern für die Rechte an der Champions League auszugeben, ist wenig nachvollziehbar. Das tut der Akzeptanz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks nicht gut.... Mehr...

 
21. Januar 2011 Presse/Heidrun Sedlacik/André Blechschmidt/Inneres

Viel Lärm um letztlich Nichts

Nachdem die Immunität der Landtagsabgeordneten der LINKEN, Heidrun Sedlacik, wegen einer angeblichen Rangelei mit Polizisten im Sommer 2009 in Pößneck im Zusammenhang mit einer Versammlung, die sich gegen einen rechtsextremen Aufmarsch richtete, aufgehoben wurde, ist nunmehr das zugrunde liegende Strafverfahren durch die zuständige... Mehr...

 
22. Dezember 2010 Presse/André Blechschmidt/Medien

„Kika-Affäre“ muss restlos aufgeklärt werden

Zur im Januar anstehenden Beratung der „Kika-Affäre“ im Justizausschuss erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt:  Mehr...

 
15. Dezember 2010 Presse/André Blechschmidt/Medien

Abgelehnter Jugendmedienschutz-Staatsvertrag: Ein Sieg der Vernunft

Zur Entscheidung sämtlicher Landtagsfraktionen in Nordrhein-Westfalen, den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMSTV) abzulehnen, erklärt der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt:  Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 81