4. November 2010

Wieder mal eine Strategie

Zur Veröffentlichung der Breitbandstrategie der Landesregierung durch Wirtschaftsminister Machnig erklärt André Blechschmidt, medienpolitischer Sprecher der Linksfraktion: „Gut, dass die Landesregierung eine Strategie hat – wieder einmal. Dieses Mal ist es die Strategie, einen Masterplan zu entwickeln – sozusagen eine Plan-Planung. Die Menschen in den ländlichen Regionen des Landes brauchen aber keine Strategie, sondern schlicht und einfach schnelles Internet. Der Anschluss an die digitale Welt muss inzwischen als Grundrecht angesehen werden und die Landesregierung hat die Pflicht, hier endlich Verbesserungen zu schaffen.“

André Blechschmidt betont auch, dass es nicht nur um ländliche Gebiete geht: „Neben den bekannten weißen Flecken geraten auch immer wieder die Stadtrandgebiete in Vergessenheit, für die sich niemand richtig zuständig fühlt. Dort besteht aber auch Entwicklungsbedarf. Auf eine Lösung für diese Bereiche warten wir nach wie vor“, so Blechschmidt nach der heutigen Pressekonferenz.