Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ein EI von der LinkspartEI!

Im letzten Jahr war es überhaupt nicht möglich, unsere traditionelle Osteraktion "Ein EI von der LinkspartEI" durchzuführen. Doch in diesem Jahr haben wir uns eine besondere Art der Übergabe überlegt. Und außer bunten Eiern gab es auch noch andere Überraschungen.

Aus unserer Sicht haben die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr keine direkte Übergabe einzelner Ostereier zugelassen. Deshalb wir kleine Osterkörbe gepackt und sie an Einrichtungen und Vereine im Erfurter Südosten übergeben. Auch einzelnen Personen und Unterstützer*innen haben wir kleine Körbchen übergeben. Und um das Problem eventuell beschädigter Eier zu umgehen, wurden sie dort, wo die Eier öffentlich mitgenommen werden konnten, in kleine Tütchen verpackt.

Große Freude löste unsere Aktion in den Jugendhäusern am Wiesenhügel und am Drosselberg, dem Family-Club und bei der Musikfabrik aus.

Eine besondere Überraschung hatten wir noch für die Gemeinschaftsunterkunft am Wiesenhügel und das Stadtteilzentrum am Herrenberg im Gepäck. Hier konnten wir mitteilen, dass wir die Lesepatenschaft für die Thüringer Landeszeitung um ein weitere Jahr verlängert haben. Und im JUMPERS-Familienzentrum konnten wir mit FFP2-Masen aushelfen.

Überall waren wir uns einig: Wir hoffen gemeinsam, dass bald wieder eine (einigermaßen) normale Arbeit wieder möglich sein wird.