Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Eine ganz besondere Ausstellung: connect Übergänge

Der Verband Bildender Künstler Thüringen e.V. (VBKTh) hat gemeinsam mit dem Künstlerverband in NRW – Regionalverband Ostwestfalen (BBK-OWL) das Ausstellungsprojekt „connect – Übergänge“ organisiert, das sowohl in Bielefeld als auch in Erfurt gezeigt wird und sich unterschiedlich auf die jeweiligen Orte einlässt. Die Alternative 54 (*) hat dieses Projekt unterstützt und ich durfte den Scheck dazu übergeben.

Gezeigt werden Bildhauerei, Collagen, Fotogramme, Fotografien, Malerei, und Zeichnungen. Vom VBKTh stellen aus: Elke Albrecht, Gisela Eichardt, Susanna Hanna, Birger Jesch, Uwe Klos, Elena Timtschenko und Sophie von Hayek. Vom BBK-OWL sind dabei: Susanne Walter, Andrea Ridder und Jutta-Juri Börger.

Die Ausstellung in Bielefeld war bis Ende Mai zu sehen, in Erfurt wird sie in der Galerie des VBKTh am 24.10.2022 eröffnet und auch auf der „artthuer – Kunstmesse Thüringen“ vom 4.-6.11.2022 zu sehen sein.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

(*) Die Alternative 54 e.V. ist der Verein, in den die Mitglieder der Linksfraktion in Thüringen ihre automatischen Diätenerhöhungen einzahlen und sozialen, kulturellen, sportlichen oder Umweltaktivitäten zur Verfügung stellen. Seit 1995 konnten auf diese Art mehr als eine Million Euro an verschiedene Projekte ausgezahlt werden.