Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Auch ich traute mich an ein Pferd

Melchendorfer Herbstspektakel 2015

Der Andrang zum Reiten war groß
Blick auf das bunte Treiben

Es ist im Südosten von Erfurt bereits zu einer sehr schönen und guten Tradition geworden, dass am ersten Wochenende im September das Melchendorfer Herbstspektakel stattfindet. Diesmal stand es unter dem Motto "Lustiger, bunter Herbst auf dem Melchendorfer Markt".

Es ist im Südosten von Erfurt bereits zu einer sehr schönen und guten Tradition geworden, dass am ersten Wochenende im September das Melchendorfer Herbstspektakel stattfindet. Diesmal stand es unter dem Motto "Lustiger, bunter Herbst auf dem Melchendorfer Markt". Organisiert wurde es wie immer vom Centermanagement des Marktes und von Mitgliedern der Stadtteilkonferenz Erfurt-Südost unterstützt.

Wer das Fest besuchte, war von der Vielfalt der Angebote überrascht. Es gab eigentlich für jeden etwas. Spielspaß für Kinder, ein interessantes und unterhaltsames Bühnenprogramm und für den hungrigen Bauch verschiedene Leckereien. Da auch das Wetter mitspielte und der Wind drohende Regenwolken fortblies war es rundum schön.

Im Vorfeld war ich gefragt worden, ob ich mir vorstellen könne, Pferdereiten als Kinderattraktion zu sponsern. Das konnte ich und sagte zu. Im Nachhinein kann ich sagen, dass diese Idee sehr gut war. Die Pferde waren noch nicht richtig vom Transporter abgeladen, da standen bereits die ersten Interessenten da. Und wenn nicht die Trainer vom Reitverein Kinderleicht ab und an gesagt hätten, dass die Tiere sich auch einmal ausruhen müßten, da hätten sich die Pferde ununterbrochen bewegen müssen, so groß war der Andrang.

Von dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des "Reit- und Therapiehofes Kinderleicht" für ihre Unterstützung.