Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Karola Stange und André Blechschmidt präsentieren ihr Werkzeug

Pflanzaktion „Buga aus der Kiste"

Holger Auerswald, der Wahlkreismitarbeiter von Bodo Ramelow, legte ebenfalls mit Hand an
Frau Stange wurde von ihrer Mitarbeiterin, Frau Nordheim, unterstützt
Die beiden Linken-Politiker bei der Arbeit

Das Garten- und Friedhofsamt hatte die pflanzfertig vorbereiteten Kreise sowie Kisten mit Blumenzwiebeln und Saatgut auf dem Mittelstreifen der Stauffenbergallee in Erfurt bereit gestellt. Bepflanzt wurden die Kreise durch Kinder aus Kindergärten sowie Beschäftigten aus Firmen, Verwaltung und Initiativen. Sie hatten einen Durchmesser von rund vier Metern. Klingt wenig, war aber doch ein schönes Stück Arbeit.

Wir hatten in unserer Bewerbung geschrieben: „Die Buga 21 und der Mehrwert daraus für die Zukunft für die Erfurter*innen liegen den uns sehr am Herzen und wir möchten uns nicht nur mit unsere politischen Arbeit für das Gelingen einsetzen, sondern auch gern mit Hand anlegen. Dabei machen wir uns auch gern mal die Finger mit Erde schmutzig."

Und es hat richtig Spaß gemacht. Unter der fachkundigen Anleitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Garten- und Friedhofsamtes haben wir die Zwiebeln unter die Erde gebracht und hoffen nun auf einen blühenden „Linkskontakt-Kreis" im nächsten Frühjahr.