Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Spannendes rund ums „Blöckchen“ - Präsentation am 11.10.18 im FamilyClub

Die Kunst- und Kulturwoche, kurz Kukuwo startet ins 11. Jahr. Das Kinder- und Jugendhaus Drosselberg, der Family-Club und die Streetworker aus dem Erfurter Südosten und der City haben deswegen versucht, erneut spannende sowie interessante Workshops für Groß und Klein „auf die Beine“ zu stellen. Es gibt einen Kochworkshop, Herbstbasteln und eine Modenschau. Bei der Workshop-Planung ist dann zufällig das allseits bekannte „Blöckchen“ vorbeigelaufen...

Dank der großzügigen Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner, dem Jugendamt, der Kulturdirektion, dem Ortsteilrat Melchendorf,  sowie durch den Landtagsabgeordneten André Blechschmidt ist es gelungen, diese abwechslungsreichen und generationsübergreifenden Workshops kostenfrei für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anzubieten.

So gibt es altbekannte Klassiker, wie den Kochworkshop mit Michael Stark oder das Herbstbasteln im Family-Club. Neu ist eine riesige Kreativwerkstatt, in der die Teilnehmer ihrer Fantasie freien Lauf lassen können. Bei der Planung der Workshops ist zufällig das allseits bekannte „Blöckchen“ vorbeigelaufen und so soll es in diesem Jahr aus dem Buch auf die Theaterbühne wandern. In welcher Form das geschehen soll, bleibt jedoch bis zur Abschlussveranstaltung eine Überraschung.

Am Donnerstag, dem 11.10.2018 besteht ab 15:00 Uhr die Möglichkeit, die Räume des Family-Clubs zu inspizieren, eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken und die Ausstellungsstücke aus der Woche zu bestaunen. Anschließend werden die Ergebnisse der Workshops feierlich präsentiert und, wie gewohnt, versteigert.

Zuvor wird eine kleine Vernissage zeigen, was alles in dieser Woche kreiert wurde. Eine noch zu gründende Band tritt auf, eine Modenschau wird Accessoires aus dem Näh-Workshop zeigen und natürlich dürfen alle aufs Theaterstück rund ums „Blöckchen“ gespannt sein.