Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Gregor Gysi begeistert mit seiner Rede die Gäste

Wahlkampfabschluss mit Gregor Gysi auf dem Erfurter Anger

Ich hatte Gelegenheit zu vielen guten Gesprächen...
...und zum Wiedersehen mit alten Bekannten.
Zahlreiche Gäste waren erschienen.

Es ist mittlerweile eine gute Tradition: Die Partei DIE LINKE lädt zum landesweiten Wahlkampfabschluss Interessierte, Sympathisantinnen, Medien und natürlich Mitglieder ein. Das war auch heute zum Abschluss des Landtagswahlkampfes 2019 so. Und der Platz war so gut gefüllt wie schon lange nicht mehr. Und natürlich hatten wir einen prominenten Gastredner eingeladen...

Das Interesse an unserem Wahlkampfabschluss war riesengroß. Neben vielen Mitgliedern waren eine große Zahl von interessierten BürgerInnen und auch viele Medienvertreter auf den Erfurter Anger gekommen.

Eine gute Gelegenheit für die KandidatInnen der LINKEN, sich noch einmal vorzustellen und zu präsentieren. Natürlich auch für die vier DirektkandidatInnen in Erfurt.

Als Gastredner machte Gregor Gysi noch einmal deutlich, wie wichtig ein linker Ministerpräsident auf Bundesebene ist. "Bodo Ramelow setzt auch in Berlin wichtige Akzente. Er ist nicht nur der erste linke Ministerpräsident in Deutschland, sondern er muss auch der erste linke Ministerpräsident sein, der wieder gewählt wird" sagte er unter dem Beifall der rund 800 ZuhörerInnen.

Mit dieser Veranstaltung haben wir den Auftakt für die letzten 48 Stunden des Wahlkampfes gesetzt und hoffen, auch am Sonntag erfolgreich zu sein.