Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Wahlkreis


JUMPERS besucht den Landtag

Ich habe die Ferienzeit genutzt und Kinder und Jugendlich aus dem JUMPERS Familienzentrum in den Landtag eingeladen. Im Plenarsaal wurden sie über die Arbeit der Abgeordneten informiert und konnten im Rahmen eines kleinen Planspiels selbst über einen Antrag entscheiden. Weiterlesen


Ein Scheck und eine Bücherkiste für den Stromsparcheck

Beim Caritas-Stromsparcheck hat es einen Wechsel in der Projektkoordination gegeben. Ich habe mich sehr gefreut, Frau Litfin-Kleinitzke kennenzulernen und mit ihr über eine weitere Unterstützung und Zusammenarbeit zu sprechen. Und weil ich diesem Wunsch auch gleich Taten folgen lassen wollte, hatte ich einen Scheck der Alternative 54 und eine Bücherkiste für Veranstaltungen dabei. Weiterlesen


Tolle Konzepte zum Thema „Miteinander leben und Integration gestalten“ prämiert

Die Mitarbeiter*innen in Grundschulen und Kindergärten mussten in der letzten Zeit eine ganz besondere Aufgabe bewältigen. Neben den Einschränkungen, die die Pandemie mit sich bringt, mussten sie den Jüngsten erläutern und erklären, warum man zum Beispiel nicht mit Freunden spielen kann, einfach in eine andere Gruppe gehen kann oder zuhause bleiben muss. Weiterlesen


Von Iris Pelny (Thüringer Allgemeine, Erfurt)

UPDATE: Große Zustimmung für Wolfgang-Nossen-Weg in Erfurt

Die Erfurter Straßennamenkommission hat einen einstimmigen Beschluss gefasst: Ein bislang namenloser Weg wird künftig "Wolfgang-Nossen-Weg" heißen. Weiterlesen


Ein EI von der LinkspartEI!

Im letzten Jahr war es überhaupt nicht möglich, unsere traditionelle Osteraktion "Ein EI von der LinkspartEI" durchzuführen. Doch in diesem Jahr haben wir uns eine besondere Art der Übergabe überlegt. Und außer bunten Eiern gab es auch noch andere Überraschungen. Weiterlesen


Auch in Pandemiezeiten: Der 08. März ist Internationaler Frauentag!

Auch in diesem Jahr ist der Internationale Frauentag Anlass, sich mit der nach wie vor existierenden Ungleichheit zwischen Männern und Frauen auseinander zu setzen. Und weil in Zeiten der Corona-Pandemie das Verteilen von Blumen sehr schwierig gestaltet, hat sich das Team aus dem Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten André Blechschmidt eine ganz besondere Aktion zum Frauentag ausgedacht. Weiterlesen


Miteinander leben und Integration gestalten – auch in Corona-Zeiten

Mit einem Wettbewerb zum Thema „Miteinander leben und Integration gestalten" haben sich die Bundestagsabgeordnete Martina Renner und der Landtagsabgeordnete André Blechschmidt an die Grundschulen und Kindergärten im Erfurter Südosten gewandt. Sie wollen damit nicht nur Danke für die geleistete Arbeit in Pandemiezeiten sagen, sondern mit einem Preisgeld Projekte auszeichnen, die sich gerade im letzten Jahr mit diesem Thema beschäftigt haben. Weiterlesen


Unterstützung im Corona-Lockdown: Wir drucken, kopieren und scannen

Der Lockdown in den Erfurter Schulen geht in die nächste Runde, viele Schüler*innen müssen nach den Ferien wieder von Zuhause aus arbeiten. Es werden wieder Arbeitsblätter per Mail verschickt, Vorlagen sollen kopiert werden und manchmal ist es auch notwendig, etwas einzuscannen. Das Linkskontakt-Büro, in dem sich auch das Wahlkreisbüro von André Blechschmidt befindet, möchte den Schüler*innen dabei helfen. Weiterlesen


Virtuelle Entenschau 2020: Preise und Urkunden für die Kindergärten „Sommersprosse" und „Farbklecks"

Die beiden Kindergärten „Sommersprosse" und „Farbklecks" haben sich besonders intensiv an der Aktion „Virtuelle Entenschau" beteiligt. Zahlreiche Kinder hatten sich ins Zeug gelegt und viele Gruppen sandten uns Bilder ihrer kleinen Kunstwerke. Der Lohn: sie räumten alle drei Preise in der Kategorie „Kindergartengruppe" ab. Jetzt wurden die Urkunden und für jedes teilnehmende Kind eine kleine Aufmerksamkeit übergeben. Weiterlesen


Pflanzaktion „Buga aus der Kiste"

Das Garten- und Friedhofsamt hatte die pflanzfertig vorbereiteten Kreise sowie Kisten mit Blumenzwiebeln und Saatgut auf dem Mittelstreifen der Stauffenbergallee in Erfurt bereit gestellt. Bepflanzt wurden die Kreise durch Kinder aus Kindergärten sowie Beschäftigten aus Firmen, Verwaltung und Initiativen. Sie hatten einen Durchmesser von rund vier Metern. Klingt wenig, war aber doch ein schönes Stück Arbeit. Weiterlesen