Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten


Ein Wolfgang-Nossen-Weg für Erfurt

Die vier direkt gewählten LINKEN Landtagsabgeordneten unterstützen den Aufruf des engagierten Erfurter Bürgers und Stadtführers Roland Büttner zur Benennung des Weges zum Alten jüdischen Friedhof in „Wolfgang-Nossen-Weg“. Auch Sie können den Aufruf unterstützen. Weiterlesen


Unterstützung im Corona-Lockdown: Wir drucken, kopieren und scannen

Der Lockdown in den Erfurter Schulen geht in die nächste Runde, viele Schüler*innen müssen nach den Ferien wieder von Zuhause aus arbeiten. Es werden wieder Arbeitsblätter per Mail verschickt, Vorlagen sollen kopiert werden und manchmal ist es auch notwendig, etwas einzuscannen. Das Linkskontakt-Büro, in dem sich auch das Wahlkreisbüro von André Blechschmidt befindet, möchte den Schüler*innen dabei helfen. Weiterlesen


Sicher für die Menschen, sicher für die Demokratie!

„Wir haben uns heute mit unseren Koalitionspartner*innen und der CDU darauf verständigt, den Termin für die Neuwahl des Thüringer Landtags auf den Tag der Bundestagswahl im Herbst zu verlegen. Wir sind dabei vor allem unserer Verantwortung für Demokratie, Gesundheitsschutz und Bürgerrechte gefolgt. Angesichts der Entwicklung der Corona-Pandemie und angesichts der damit einhergehenden gesundheitlichen Risiken wäre vom jetzigen Zeitpunkt aus betrachtet eine Wahl noch im Frühjahr mit zu hohen Risiken verbunden“ sagte die Vorsitzende der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Susanne Hennig-Wellsow. ... Weiterlesen


Virtuelle Entenschau 2020: Preise und Urkunden für die Kindergärten „Sommersprosse" und „Farbklecks"

Die beiden Kindergärten „Sommersprosse" und „Farbklecks" haben sich besonders intensiv an der Aktion „Virtuelle Entenschau" beteiligt. Zahlreiche Kinder hatten sich ins Zeug gelegt und viele Gruppen sandten uns Bilder ihrer kleinen Kunstwerke. Der Lohn: sie räumten alle drei Preise in der Kategorie „Kindergartengruppe" ab. Jetzt wurden die Urkunden und für jedes teilnehmende Kind eine kleine Aufmerksamkeit übergeben. Weiterlesen


Orange-Day: Eine Aktion gegen Gewalt an Frauen

Am 25. November hat das Wahlkreisbüro der linken Abgeordneten Karola Stange, Andre Blechschmidt und Bodo Ramelow sich am sogenannten „Orange-Day“ beteiligt. Im Rahmen dieses Aktionstages werden in ganz Erfurt Gebäude angestrahlt, um auf die Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen. Auch das Schaufenster des Wahlkreisbüros „linksKontakt“ wurde beleuchtet und den ganzen Tag über auf das Thema hingewiesen. Weiterlesen


Pflanzaktion „Buga aus der Kiste"

Das Garten- und Friedhofsamt hatte die pflanzfertig vorbereiteten Kreise sowie Kisten mit Blumenzwiebeln und Saatgut auf dem Mittelstreifen der Stauffenbergallee in Erfurt bereit gestellt. Bepflanzt wurden die Kreise durch Kinder aus Kindergärten sowie Beschäftigten aus Firmen, Verwaltung und Initiativen. Sie hatten einen Durchmesser von rund vier Metern. Klingt wenig, war aber doch ein schönes Stück Arbeit. Weiterlesen

Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

André Blechschmidt

Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Bestands- und Entwicklungsgarantie der Öffentlich-Rechtlichen bleibt unangetastet

Zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Klage der öffentlich-rechtlichen Anstalten gegen die Nichtbehandlung der Beitragsanpassung durch das Land Sachsen-Anhalt erklärt André Blechschmidt, medienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die Bestands- und Entwicklungsgarantie der Öffentlich-Rechtlichen... Weiterlesen


André Blechschmidt

Klares Nein zum Kandidaten der extremen Rechten

Nach dem gescheiterten Misstrauensantrag gegen Ministerpräsident Bodo Ramelow während der heutigen Landtagssitzung erklärt André Blechschmidt, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE: „Das war ein erneuter Versuch der Rechtsaußen-Fraktion, Thüringen nach dem Dammbruch vom 5. Februar 2020 in eine weitere Krise zu führen. Es ist ein... Weiterlesen


MDR-Staatsvertrag - Landtag beschließt Modernisierungen

Der Thüringer Landtag hat gestern nach intensiven Diskussionen dem MDR-Staatsvertrag seine Zustimmung erteilt. Der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion, André Blechschmidt, würdigte die Zusammenarbeit mit den anderen demokratischen Fraktionen und der Landesregierung: „Dieser Staatsvertrag entstand in einem partizipativen Prozess und unter... Weiterlesen